Schutzkonzepte gibt es derzeit zuhauf. Auch wir haben eins. Was wir aber eigentlich wollen ist ein Schützkonzept! Deshalb beleben wir zusammen mit Medina, einem mobilen Gemeinschaftszentrum, das während des Lockdowns die Schützenmatte belebt hat, mit der Allianz gegen Racial Profiling, dem Berner Rassismus Stammtisch, dem Neustadt-lab und dem Solidaritätsnetz Bern vom 2. bis zum 9. Juli 2020 die Schützenmatte durch offene und interaktive Projekte.

Diese Woche soll allen Beteiligten und Interessierten Gelegenheit bieten, miteinander ins Gespräch zu kommen und so gemeinsam eine neue alte Vision dieses Platzes zu erträumen, erspielen, ersingen, erzeichnen, erdenken. Eine Übersicht über das Programm findet ihr auf unserem Kalender.

Liebe geht durch den Magen

Essenszeit ist jeweils von 19 bis 21 Uhr. Während der ganzen Woche wird gemeinsam gekocht und gegessen. Alle sind herzlich eingeladen.

Lasst uns über unsere Facebook-Veranstaltung wissen, ob ihr dabei sein könnt und ladet eure Freund*innen ein.

Flyer Aktionswoche

Unterstüzt durch: