When:
13/10/2018 @ 11:00
2018-10-13T11:00:00+02:00
2018-10-13T11:15:00+02:00
Cost:
Einzelperson 20.- Reduziert (cfd-Mitglieder, Auszubildende, IV-/ALV-Bezüger*innen) 15.- Kinder bis 12 Jahre gratis
Contact:

Stadtrundgang stärkt die Sichtbarkeit von Migrantinnen

In welchen Bereichen der Stadt Bern reden und entscheiden Migrantinnen heute mit? Welche gesellschaftlichen Veränderungen
haben sie bisher bewirkt? Wo soll die Teilhabe von Migrantinnen in Gesellschaft und Politik zukünftig mehr Gewicht haben?

«Teilhaben heisst für mich, dass die Leute hören, was ich sagen möchte, ohne dass sie Vorurteile haben.»

Diesen Fragen gingen 15 Frauen verschiedener Nationalitäten während sechs Monaten nach. Sie erforschten Orte, an denen die Mitwirkung von Migrantinnen eine wichtige Rolle spielt. Sie verknüpften ihre Erfahrungen mit politischen Debatten.

«Partizipation ist wichtig, damit wir die Zusammenhänge gut verstehen können.»

Die Frauen berichten auf einem zweistündigen Stadtrundgang, was sie entdeckt haben. Erfahren Sie mehr über Orte der Teilhabe.

«Für mich ist Partizipation die Brücke zwischen Schweizer*innen und Migrant*innen im sozialen und politischen Leben.»

Flyer cfd_Stadtrundgang

Please follow and like us: